Funkien zählen zu den schönsten Blattschmuckstauden und erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Die Herzblattlilien aus unserem Gartenversand haben den unschlagbaren Vorteil, sich auch in schattigen Gefilden und in der Nähe des Gartenteiches sehr wohl zu fühlen. Ursprünglich kommen die über 40 Wildarten der Hosta aus Japan, China und Korea. Nicht nur Ihre Blüten, auch ihre Blätter sind außerordentlich attraktiv und wirken exzellent im Einzelstand. Entdecken Sie die bezaubernden Funkien aus unserem Pflanzenversand und lassen Sie Ihre Schattenbeete in neuem Glanz erstrahlen. Wir liefern Ihnen bewährte Sorten, an denen Sie lange Freude haben werden.

Der ideale Standort für die Blattschmuckstauden aus unserem Pflanzenversand

Funkien fühlen sich auch dort wohl, wo andere Pflanzen nicht zurechtkommen: Im Schatten, und an einem feuchten Platz. Sie lieben einen nährstoffreichen, humosen Boden und bereichern einen Wald- oder Schattengarten auf eine bezaubernde Weise. Eine Funkie kann auch einzeln in einem Kübel gepflanzt werden und wächst dort zu einer beeindruckenden Schönheit heran. So lässt sich auch ein schattiger Hauseingang auf charmante Weise bepflanzen und einladend gestalten.
Stehen Funkien nicht in der prallen Sonne, macht ihnen auch eine vorübergehende Trockenheit nichts aus.
Die Schattenstauden blühen zwischen Mai und September. Ihre Blüten sind optisch nicht aufdringlich, sondern eher dezent und ansprechend glockenförmig. Kombinieren Sie die rosa, lila oder weiß blühenden Stauden und spielen Sie mit der Kombination aus üppigem Blattwerk und zart duftender Blüte.

Gartengestaltung mit Blattschmuckstauden

Mit den Funkien aus unserem Gartenversand beleben Sie nicht nur ein schattiges Plätzchen in Ihrem Außenbereich, sie sind auch in einem japanischen Garten unverzichtbar. Die lebendig gemusterten Blätter der Funkien bezaubern in Einzelstellung und erzielen auch als Bodendecker eine großartige, dekorative Wirkung. Funkien lassen sich jedoch auch mit anderen Gewächsen aus unserem Pflanzenversand sehr schön kombinieren. Pflanzen Sie Funkien neben hübsche Gräser, Farne und andere Blattschmuckstauden und kreieren Sie eine lebendige Vielfalt in Ihrem Garten.
Auch zur Bepflanzung von Grabstellen sind Funkien durch ihre anspruchslose Art wunderbar geeignet.
Verwenden Sie die Blätter dieser Spargelgwächse auch im Haus! Sie peppen einen schlichten Blumenstrauß auf, und an der üppig wachsenden Pflanze selbst werden Sie ein oder zwei fehlende Blätter kaum bemerken.

Funkien im Laufe der Zeit

Funkien als Stauden werden mit den Jahren immer schöner und müssen nicht geteilt oder anderweitig geschnitten werden. Das Herbstlaub verrottet von allein und kann im Frühjahr einfach entfernt werden. Als junge Pflanzen schätzen die Funkien aus unserem Pflanzenversand die Gabe von etwas reifem Dünger. Wird Ihnen die Pflanze zu groß, teilen Sie sie einfach mit einem scharfen Spaten. Die Vermehrung kann im Herbst oder Frühjahr vorgenommen werden.
Funkien wachsen langsam, warum sie sich so gut für die Bepflanzung im Topf und die gezielte Gartengestaltung eignen.

Mögliche Schädlinge der Funkien

Nicht nur wir Menschen haben die Funkien aus unserem Pflanzenversand gern: Diese Pflanzen sind auch bei Schnecken sehr beliebt. Hier sollten Sie die üblichen Maßnahmen ergreifen, um einer möglichen Schneckenplage Herr zu werden. Schützen Sie die Stauden mit Schneckenkorn, wenn Sie einen Befall bemerken.
Es gibt auch eine spezielle Krankheit, von der Funkien betroffen sein können: Das sogenannte Hosta-Virus X (HVX), das seit dem Jahr 2000 in Gärten zu beobachten ist. Befallene Funkien verkümmern, sinken ein und haben eine ungewöhnliche Zeichnung an den Blättern. Sie müssen entfernt und im Hausmüll entsorgt werden, um die Ansteckung der anderen Funkien zu verhindern. Am selben Standort dürfen erst nach einem Jahr wieder Funkien gepflanzt werden.

Was kann gegen das Hosta Virus getan werden?

Leider gibt es gegen diese Krankheit noch kein wirksames Mittel. Jeder Gärtner kann hingegen durch vorbeugende Maßnahmen versuchen zu verhindern, dass seine Pflanzen von diesem Virus befallen werden.
Kaufen Sie zunächst einmal gesunde und kräftige Pflanzen. Beim Kauf in unserem Gartenversand können Sie sich der erstklassigen Qualität sicher sein. Stärken Sie außerdem die Abwehr Ihrer Pflanzen, indem Sie ihnen die nötige Pflege angedeihen lassen.

Ansonsten sind diese wunderschönen Stauden aus unserem Gartenversand, wie gesagt, sehr pflegeleicht und anspruchslos.