Kübelpflanzen sind dankbare Gewächse, die Ihnen bei guter Pflege viel Freude mit Wachstum und hübschen Blüten bereiten. Meist braucht es nicht einmal einen grünen Daumen, um die reiche Farbenpracht zu pflegen. Der Pflanzenversand TOM-GARTEN bietet Ihnen ein paar hilfreiche Tipps zur Pflege Ihrer schönsten Blumen.

Beim Einpflanzen oder Umtopfen der Kübelpflanzen schützt eine Drainage-Schicht die Wurzeln vor allzu viel Nässe. Eine solche Drainage-Schicht besteht aus einigen Stücken Ton eines alten Topfes. Die zerkleinerten Stückchen werden als erstes auf dem Boden verteilt, erst dann wird die Erde mit dem Wurzelballen in den Topf gesetzt. So kann Wasser jederzeit abfließen und die Pflanzen stehen mit den Füßen nicht im Wasser. Auch kleine Tonkugeln bzw. der bekannte Blähton oder Kieselsteine eignen sich hervorragend für die unterste Schicht im Topf.

Tipp: Staunässe der Kübelpflanzen unbedingt vermeiden!

Kübelpflanzen: Zu jeder Jahreszeit die richtige Pflege

Wenn die Pflanzen im Kübel nach dem Winter aus den Innenräumen geholt werden, sollten sie etwas Zeit zur Umgewöhnung haben. Stellen Sie Ihre Kübelpflanzen daher nicht direkt in die Sonne, sondern gewähren sie ihnen einen halbschattigen Platz, wo sie sich einige Tage akklimatisieren können. Nach ein bis zwei Wochen vertragen Pflanzen wie die Lavendel-Sternblüteauch gern eine Kur mit einem entsprechenden Dünger für Kübelpflanzen. Sollten die Wurzeln bereits in großem Umfang aus dem Boden herauswachsen, ist Umtopfen angesagt. Wir vom Pflanzenversand empfehlen hier direkt eine hochwertige Kübelpflanzenerde, die alle wichtigen Mineralstoffe für ein gesundes Wachstum enthält.

Tipp: Wählen Sie zum Umtopfen eine erstklassige Erde.

Auch ein Rückschnitt der Pflanzen verhilft zu einem gesunden Wachstum. Dieser Schnitt erfolgt natürlich vor dem Austrieb im Frühjahr. Dieser Zeitpunkt ist besser als im Herbst, da mit den wärmenden Sonnenstrahlen auch die Schnittwunden besser verheilen als in der kalten Jahreszeit. Anders als bei Staudenpflanzen sollten Kübelpflanzen jedoch nicht zu viel geschnitten werden, dafür lieber mehrmals im Jahr. Also: Kurze Schnitte vor dem Austrieb, verbunden mit einem weiteren Schnitt nach der Blüte. Gerade Pflanzen, die schnell kahl werden, bedanken sich mit einem Rückschnitt mit erneutem Wachstum.

Tipp: Pflanzen im Kübel kurz schneiden.

Welchen Topf nehme ich zum Umtopfen?

Aus Erfahrung sagen wir vom TOM-GARTEN Pflanzenversand: Wählen Sie zum Umtopfen immer einen etwas größeren Topf als der vorherige. Als Faustregel gilt: ein ca. zwei Finger breiterer Topf, dann kann sich die Kübelpflanze weiter entwickeln und wachsen. Wenn Pflanzen ausgewachsen sind, wird der Wurzelballen etwas verkleinert und vorsichtig abgeschnitten. Auch die Farbe des Übertopfes ist mitbestimmend für das Wachstum. Schwarze Töpfe ziehen die Wärme an und sorgen für eine große Hitzeentwicklung, was ungünstig für Ihre Kübelpflanzen ist. Entscheiden Sie sich daher für andere Farben und Materialien aus Ton oder Holz, die ein natürliches Wachstumsklima erzeugen.

Insekten und Schädlinge von den Kübelpflanzen fernhalten

Überprüfen Sie im Sommer Ihre Kübelpflanzen auf Schädlinge. Blattläuse oder Insekten können Ihren schönen Pflanzen Schaden zufügen. Abhilfe schafft eine angesetzte Brennesselbrühe oder Pflanzenschutz, den wir in unserem Online-Shop anbieten. Hier wählen Sie Produkte, die sich für Obst- und Gemüsepflanzen eignen, genauso wie für die attraktiven Blühpflanzen. Wir wählen hierfür bewährte Produkte auf biologischer Basis, die auch keinen Schaden an anderen Insekten anrichten.

Der Tipp vom Pflanzenversand: Kübelpflanzen richtig bewässern

Bedenken Sie daher immer: Gießen ja, aber nicht zu viel! Hier gilt es, immer das richtige Maß für die Feuchtigkeit zu finden. Hat es geregnet, brauchen Sie Ihre Kübelpflanzen in den nächsten zwei bis vier Tagen gar nicht mehr zu bewässern. Überprüfen Sie die Erde bevor Sie die Pflanzen gießen. Ist sie noch feucht, können Sie warten. Der günstigste Zeitpunkt ist übrigens immer der späte Nachmittag oder frühe Abend, wenn es nicht mehr so heiß ist. Über Nacht tanken Ihre Pflanzen wieder frische Energie auf und blühen am nächsten Tag wunderschön.

Neue Kübelpflanzen für Garten und Balkon

Wagen Sie sich ruhig an neue Züchtungen heran. Die Auswahl von Kübelpflanzen ist riesig und auch wir erweitern unser Sortiment ständig mit Neuerscheinungen aus der Pflanzenwelt. So ziehen die dunkelrote Calla oder der Sommerflieder Flower Power sicherlich die Aufmerksamkeit auf sich. Erweitern Sie Ihren Garten mit den neuesten Züchtungen, denn neben all der Pflege und Liebe, die Sie Ihren Pflanzen zukommen lassen, sollten Sie die herrliche Farbenpracht natürlich auch genießen!