Zu den Braunwurzgewächsen gehört der beliebte Sommerflieder, der in zahlreichen Variationen und Farbgebungen aus fast keinem Garten oder Park mehr wegzudenken ist. Sein intensiver und gleichermaßen sanfter Geruch lockt nicht nur Pflanzenliebhaber an, sondern zieht auch zahlreiche Schmetterlinge regelmäßig in seinen Bann. Nicht von ungefähr kommt der Name "Schmetterlingsflieder", der als liebevolle Zusatzbezeichnung verwendet wird. Als hübsche, dekorative Zierpflanze macht der wohlduftende Sommerflieder in jedem Garten eine gute Figur. Die bunten Sommerflieder-Varianten in unserem Pflanzenversand können Sie zu einer farbenfrohen Zusammenstellung Ihres Staudenbeets mit Fliederpflanzen inspirieren, die gleichzeitig eine hervorragende Niederlassungsmöglichkeit für heimische Insekten bilden. Lassen Sie sich von dem typischen Duft begeistern und gestalten Sie Ihren Garten mit den zarten Fliederpflanzen nach Herzenslust.

Die unvergleichliche Farbgebung des Sommerflieders

Flieder ist nicht nur eine Pflanze, sondern auch eine Farbe - das kann zunächst etwas irritierend sein, wenn man die große, farbliche Vielfalt des wohlriechenden Sommerflieders in unserem Pflanzenversand betrachtet. Klassisch bleibt natürlich der Violett-Ton, der auch als Grundlage für den Farbton "Flieder" im Kunstunterrichtet bildet. Doch die Blüten der romantischen Sommerpflanze sind tatsächlich in den unterschiedlichsten Ausprägungen erhältlich, die sich teilweise komplett von der Farbfamilie Blau-Violett unterscheiden. Einige Exemplare erscheinen in tiefem Fuchsiarot, das Ähnlichkeiten zur violetten Farbe aufweist. Andere blühen in der dezenten, unschuldigen Farbe weiß und passen daher zu jeder Garteneinrichtung. Wieder andere begeistern durch ihren kräftigen, ungewöhnlichen Gelbton. Seltener gibt es Sommerflieder-Pflanzen für den Garten oder Zierkübel, die sagenhafte und nahezu verblüffende Farbverläufe zur Schau stellen. Entdecken Sie beispielsweise den zauberhaften Sommerflieder "Flower Power" in unserem Pflanzenversand, der durch seinen unglaublichen Farbverlauf von Violett über Fuchsiapink bis zum leuchtenden Rotton zu begeistern weiß.

Systematik und Aussehen der duftenden "Schmetterlingspflanze"

Sein botanischer Name lautet Buddleja, sein Erscheinungsbild ist vielseitig: Zwischen 90 und 300 cm ragen die meisten Varianten des Sommerflieders in die Höhe. Dadurch werden sie - egal, in welcher Farbe sie auftreten - zum absoluten Blickfang im Garten. In hängender Form sind sie ebenfalls erhältlich, auch beispielsweise in unserem Gartenversand. Ihre Zweige sind rund oder vierkantig, ihre Blattstiele eher kurz. Die Blätter des Sommerflieders zeigen sich in glatter, gekerbter oder gezähnter Optik, während seine Nebenblätter eher kreisförmig erscheinen. In unserem Pflanzenversand stehen neben den Blumen für Ihr Staudenbeet außerdem kleinere Sommerflieder-Pflanzen bereit, die sich in dekorativen Kübeln hervorragend als Geschenk für eine liebe Freundin oder einen Hobbygärtner eignen.

Natürlicher Lebensraum und Pflege des Sommerflieders

Ihre Heimat befindet sich in den Tropen und Subtropen: Die meisten Sommerflieder-Arten sind in Amerika, Afrika und Asien zu Hause. Allein in der Volksrepublik China sind rund 20 Arten bekannt. In Europa haben sich wenige Arten niedergelassen, die als Neophyten (Unterarten, welche durch menschliche Einflussnahme wuchsen) blühen. Trotzdem gibt es in unserem Gartenversand eine große Auswahl. Wenn auch Sie eine der exotisch angehauchten Fliedersorten anpflanzen möchte, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Standorten. Sommerflieder fühlt sich an halbschattigen, schattigen und sonnigen Standorten wohl. Seine Blütezeit ist im Sommer, ein lockerer, nicht zu trockener Boden wird bevorzugt. Damit Sie sich für lange Zeit an Ihrem Sommerflieder erfreuen können, sollte die Pflege einen regelmäßigen Rückschnitt beinhalten. Als Dank für die zuverlässige Pflege werden Sie im nächsten Sommer erneut mit der üppigen, strahlenden Blütenpracht belohnt. Der späte Winter eignet sich perfekt, um den Rückschnitt vorzunehmen. Je länger Sie diese Art der Pflege aufschieben, desto später werden die Blüten Ihres Flieders im folgenden Sommer auf sich warten lassen. Mitte Februar ist eindeutig zu spät - außer Sie möchten, dass Ihr Sommerflieder seine volle Pracht erst im Herbst entfaltet. Verblühte Blüten sollten beim Rückschnitt entfernt werden, damit sich neue farbenfrohe Zweige bilden können.

Zahlreiche Fliederprodukte im Pflanzenversand TOM-GARTEN

Unser Gartenversand punktet mit Flexibilität und einer großen Auswahl von Sommerflieder-Pflanzen. Entscheiden Sie sich zwischen dem tiefvioletten "Black Knight" Flieder, dessen Wuchshöhe bis zu 3 Meter erreicht, und dem Klassiker in Fliederblau, den unser Pflanzenversand ebenfalls anbietet. Auch als Hängestrauch ist der Sommerflieder ein hübscher Hingucker. Dieser blüht mit einer Höhe von 2-3 Metern in hellvioletten Büscheln. Wofür Sie sich auch entscheiden, mit dem Flieder aus unserem Pflanzenversand treffen Sie eine gute, wohlriechende Wahl, an der nicht nur Sie, sondern auch Ihre Insektenwelt und vor allem die herrlich bunten Schmetterlinge lange Freude haben werden.