Schalerbse 'Kleine Rheinländerin'

Schalerbse 'Kleine Rheinländerin'

Ich habe eine Frage zu diesem Artikel
Pack./250 gr.
2,99 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
0,01 € pro 1 Gramm (g)
  • niedrige Sorte
  • guter Geschmack
  • reift früh
Die Schalerbse 'Kleine Rheinländerin' ist eine volltragende, niedrig wachsende Erbse für den Anbau ohne Reiser oder Draht. Dieses kleine Korn hat einen sehr guten Geschmack. Sie reift früh und ist unempfindlich bei kühlerer Witterung. Sie ist besonders gut zum Frischeverzehr geeignet, kann aber auch getrocknet und im Winter verkocht werden. Schon ab Juli können schon die ersten, langen schnabelförmigen Erbsenhülsten geerntet werden.

Die 'Kleine Rheinländerin' benötigt einen frisch gedüngten, kalkhaltigen Boden mit viel Sonne. In den Schalen sind kleine, runde, glatte Erbsen in einem appetitlichen Grün.

sofort lieferbar (2-3 Werktage)

Artikelinformationen

Artikelnummer: 12751
Inhalt reicht für: ca. 25 lfd m
Lebensdauer: einjährig
Wuchshöhe: 30 - 60 cm
Genussreife/Ernte: Juni, Juli, August
Standort: sonnig, halbschattig
lateinischer Name: Pisum sativum
Aussaat: März, April, Mai
Bio: nein

Kunden kauften auch

Inspiriert von Ihrem Stöbern

Fragen zum Artikel

0 Kundenbewertung(en)
Top